14 Jährige Droht im Internet mit Amok-Lauf...

Veröffentlicht auf von Wollie

In Münster wurde ein geplantes Schulfest für Samstag des Annette-Gymnasiums kurzfristig abgesagt wegen mehrerer Amokdrohungen im Internet , teilte die Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mit . Die Drohungen tauchten in dem Internetforum des SchülerVZ auf . Dort hiess es unter anderem ,, Ich schnapp mir meine Knarre und baller einfach drauf " . Am Samstagabend konnte eine 14 Jährige als Verfasserin dieser Texte ermittelt werden , die auf den Ostfriesischen Inseln wohnt . Die Jugendliche räumte ein das sie die Texte verfasst und  in das Internet eingestellt hatte . Nach Polizeiangaben habe jedoch nie eine ernsthafte Gefährdung vorgelegen . Die Schulleitung des Annette-Gymnasiums hatte sich auf grund der vorliegenden Informationen am Samstagvormittag dazu entschlossen das für den Nachmittag geplante Fest abzusagen . Eltern und Schüler wurden vor dem Schulgelände von Lehrpersonal und der Polizei darüber Informiert . Die Polizei traf auch Schutzmaßnahmen , rund 1000 Besucher wurden zu dem Schulfest erwartet . Das 14 Jährige Mädchen das die Amok-Drohungen ins Internet stellte hatte sich dort als ein Junge und Schüler des Annette-Gymnasiums Münster ausgegeben , doch stimmte beides nicht . Nach den bisherigen Ermittlungen hatte dieJugendliche keine Beziehungen oder Kontakte zu dem Annette-Gymnasium .Gegen die 14 Jährige wird weiter ermittelt . Was ist in dieses Mädchen gefahren das sie solche Verabscheungswürdigen Amok-Drohungen in das Internet gestellt hat ? . Hat die 14 Jährige denn kein Mitleid mit den Opfern des letzten Amok-Laufes in Ansbach , hat sie keinen Respekt und keine Achtung vor ihren Mitmenschen ? .

Veröffentlicht in Warum

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post