Drei schwer verletzte bei Schießerei in Bonn...

Veröffentlicht auf von Wollie

In der Bonner Innenstadt wurden bei einer Schießerei in der Nacht zum Samstag  drei Menschen schwer verletzt . Wie die Polizei mitteilte handelt es sich um zwei Männer im Alter von 32 Jahren und um einen 37 Jährigen . Die behandelnden Ärzte gaben an das keine Lebensgefahr besteht . Ein 32 Jahre alter Mann wurde als Tatverdächtiger festgenommen , der Tatverdächtige war ebenfalls verletzt und mußte Ärztlich behandelt werden , danach kam er in Polizeigewahrsam . Über den Tathergang und die Hintergründe ist bisher nichts bekannt . Laut der Polizei wurde dem Tatverdächtigen der Zutritt in eine Discothek verweigert in dessen Folge es zunächst zu einem Disput kam . Einige zeit später kam es dann zu der Schießerei , ob es sich bei den verletzten um Mitarbeiter der Discothek handelt ist noch unklar . Nach der Schießerei wurde der Tatort weiträumig abgesperrt und eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen . In der letzten Zeit sind so viele schreckliche Taten geschehen wie , Amokläufe, Messer ( Stechereien) Angriffe und Schießereien auf Menschen , das man sich die Frage stellen muß ,, Was Passiert da mit der Gesellschaft " ? . Junge heranwachsende greifen zu Pistolen , Messern und Molotows-Cocktails und verletzten ( Töten ) unschuldige Menschen in ihrem Umfeld . Jugendliche greifen Passanten an und Prügeln so lange auf sie ein bis sie durch die verletzungen ( zum teil Schwer ) in ein Krankenhaus müßen , oder der Fall ,, Dominik Brunner " , er wurde sogar Totgeprügelt und nun die Schießerei in Bonn unter Erwachsenen . Es wird Zeit das die Strafgesetze für solche Taten endlich verschärft werden .

Veröffentlicht in Warum

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post