Pädophiler will Kastriert werden...

Veröffentlicht auf von Wollie

Ein 63 Jähriger Pädophiler Mann steht in wenigen Tagen vor einem Gericht wo ihm der Prozess wegen Entführung und Vergewaltigung eines fünf Jährigen Jungen gemacht wird . Dieser Kinderschänder verlangt das er Kastriert wird , er will sich seine Hoden entfernen lassen . Der 63 Jährige hat den Präsident Nicolas Sarkozy einen Brief geschrieben in dem er um  Zustimmung für seine Kastration bittet . ( ich Zitiere folgendes ) . Angesichts seines Alters würde er unter einer Kastration nicht leiden , erklärte der Mann . Das ist doch der reinste Hohn und Spott was dieses Monster da verlangt , der 63 Jährige sollte Zwangskastriert werden und dann für den Rest seines Lebens in ein Gefängnis landen . Der Vater des fünf Jährigen Opfers wertete dies als einen zynischen Schachzug  und er  versucht damit als ein Märtyrer durchtzkommen . Mit dieser Aussage des Vaters stimme ich vollkommen überein . Ich denke das dieser Perverse Mann damit versucht ein Mildes Urteil  zu erreichen , womit er aber hoffentlich nicht durchkommt . Kastration JA , Mildes Urteil NEIN . Es kann ja wohl nicht angehen das Kinderschänder irgendetwas verlangen dürfen .

Veröffentlicht in Unerklärbares

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post